Mediation DACH e.V. Deutschland, Austria, Schweiz

international gemeinsam

mit Standards höchster Qualität

für WinWinWin vor Ort

Mediation DACH fördert Mediation und damit innovative Win-Win-Lösungen durch

  • Internationale Vernetzung der Mitglieder
  • Öffentlichkeitsarbeit für die Mediationspraxis
  • Mediationspraxistag
  • jährliche Verleihung der Mediations-Innovationspreise Jugend WinWinno und Ehren WinWinno

18. Internationale Mediationstage - 15. - 18. Juni 2019 in Hamburg

Vom 15. - 18. Juni 2019 in Hamburg

Schwerpunkt: Mediation, Mediationssupervision und Stimme

Erleben Sie exzellente Expert*innen und inspirierende Impulse zum Thema Mediation, Mediationssupervision und Stimme aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, mit Mediationsball, Winwinno-Preisverleihung...

Das Programm finden Sie auf unserer Veranstaltungsseite und auf XING - inklusive Ticketverkauf.

Programm

Samstag, 15. Juni 2019

20 Uhr Mediationsball mit Showtänzen der Weltmeister Segatori Sudol und Tanzkurs vor Ballbeginn (optional)

Sonntag, 16. Juni 2019: MediationsPraxisTag

10 - 18 Uhr  Praxisfälle aus der Welt der Mediation

18 Uhr          XING-Netzwerke-Abendessen mit der Möglichkeit, interessante (zukünftige) 

                     Kooperationspartner kennen zu lernen und Bekannte (wieder) zu treffen

20 Uhr         MediationsPraxisAbend - mit Mediationsführerschein - Klasse A

Montag, 17. Juni 2019: MediationsSupervisionsTag

09 - 16 Uhr  Mediationssupervisionstag mit 3 Schwerpunkten:

Schwerpunkt 1: ZUKUNFT und MEDIATIONSSUPERVISION: Den digitalen Zukunftstrends voraus: agil, vuca, scrum, sustainable, new work ... und was kommt danach? Mediationskompetenz für die Zukunft – wie gestalten wir WinWin-Innovationen – und wie besser nicht?

Schwerpunkt 2: Persönlichkeitsentwicklung und MEDIATIONSSUPERVISION: Emotionen, Haltung, Stimme – wer bin ich und wer kann ich sein? 

Schwerpunkt 3: Wissenschaft, Forschung und MEDIATIONSSUPERVISION: Systemische Erkenntnisse, wissenschaftliche Experimente und das Wissen der Zeit 

17 Uhr          Preisverleihung in der Elbphilharmonie an Prof. Fritz B. Simon …

18: 30 - 21: 30 Uhr  Workshop mit abschließendem Poetry Slam - Wie lernt man Poetry Slam und was können andere Lebensbereiche vom Poetry Slam lernen? - Workshop mit Agnes Maier (Poetry Slam Meisterin Österreich).  Ausprobieren / Lernen / Vernetzen  (18:30-19:30 Workshop / 20:00 - 21:30 Slam)

Dienstag, 18. Juni 2019: Systemtheorie praktisch: Lach- und Sachgeschichten für Herz und Hirn – mit Prof. Fritz B. Simon

09 - 14 Uhr  

Teil 1: 12 praktische Geschichten mit system-theoretischem Hintergrund, tiefgründigem Untergrund und lebendigem Vordergrund

Teil 2: Prof. Fritz B. Simon, WinWinno-Preisträger 2019, im OHmuFF - Format

Offener Halbkreis mit unschlampigen Fragen-Fragern. Denn: „Wer nicht schreibt, denkt schlampig“ (Fritz B. Simon)

Neue Antworten auf eine neue Art des Fragens

Es gibt nur einen Preis, den der WinWinnoPreisträger DACH noch lieber gehabt hätte...

Musik: Thomas Heitmann

Übersetzung: Gaby Dolke-Ukat

Aktuelles

Es gibt nur einen Preis, den der WinWinnoPreisträger DACH noch lieber gehabt hätte...

Zum Video: https://vimeo.com/330866123

Musik: Thomas Heitmann
...

Weiterlesen

Die Fachgruppe Mediation und Bauprojekte hat sich am Samstag, den 23. Februar 2019 in Köln getroffen. Die zahlreichen Teilnehmer haben sich mit den...

Weiterlesen